Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Autodieb flüchtet mit Tempo 160 durch Innenstadt
Nachrichten Der Norden Autodieb flüchtet mit Tempo 160 durch Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 25.01.2019
Die Polizei verfolgte den Mann von der Autobahn bis in die Braunschweiger Innenstadt. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Braunschweig

Mit einem gestohlenen Auto und Tempo 180 ist ein 21-Jähriger in Braunschweig vor der Polizei geflohen. Der Mann wurde in der Nacht zum Freitag in der Innenstadt gestoppt und verhaftet, wie die Polizei mitteilte. Die Beamten gehen davon aus dass der junge führerscheinlose Mann Drogen genommen hatte. Nach ersten Erkenntnissen soll er in Nacht ein Auto im Landkreis Peine gestohlen haben.

Kontrolle auf der A2

Gegen 3 Uhr wollten Polizisten den Wagen auf der Autobahn 2 kontrollieren. Der Fahrer verlangsamte zunächst, beschleunigte dann aber und floh Richtung Berlin. Er nahm die Abfahrt Braunschweig-Ost und fuhr teilweise mit 180 Stundenkilometern Richtung Innenstadt. Dort missachtete er mehrere rote Ampeln, rammte geparkte Autos und nutze mit teilweise 160 Stundenkilometern auch den Gegenfahrstreifen.

Mann wehrt sich gegen Festnahme

Bei der Festnahme leistete der Mann dem Polizeibericht nach Widerstand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Ein Richter soll über eine mögliche Untersuchungshaft entscheiden. Die Polizei stellte den gestohlenen Wagen sicher.

Von RND/dpa

Die FDP fordert im Niedersächsischen Landtag eine bessere Unterrichtsversorgung an Berufschulen. Hier falle deutlich häufiger der Unterricht aus, als an allgemeinbildenden Schulen.

25.01.2019

Der vor einer Woche in Kiel gestrandete Marinehubschrauber ist auf dem Heimweg nach Cuxhaven. Jedoch nicht auf dem Luftweg, sondern Huckepack auf einem Tieflader über die Autobahn.

25.01.2019

In Niedersachsen hat es nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums im vergangenen Jahr 22 politisch motivierte Attacken auf Agrar- und Jagdeinrichtungen gegeben.

25.01.2019