Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Autofahrer überfährt absichtlich einen Hund
Nachrichten Der Norden Autofahrer überfährt absichtlich einen Hund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:10 29.11.2016
Anzeige
Walkenried

Der Hund sei unvermittelt auf die Straße gelaufen, berichten Zeugen. Der herannahende Pkw habe erst stark abgebremst, beschleunigte dann aber abrupt und überfuhr den Hund. Das Tier sei noch einige Meter mitgeschleift worden und dabei verendet, berichteten die Beamten im niedersächsischen Northeim am Dienstag. Sie beriefen sich auf Angaben von Zeugen und Hundebesitzerin. Der Vorfall ereignete sich demnach am Freitag. Als das Tier unvermittelt auf die Straße gelaufen sei, habe der zunächst unbekannte Fahrer zunächst stark gebremst, dann "abrupt" beschleunigt und seinen Wagen in dessen Richtung gelenkt. Die Beamten sprachen von einem "schier unglaublichen Ereignis".

dpa