Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Feuerwehr muss Baum an A2 fällen, um Frau retten zu können
Nachrichten Der Norden Feuerwehr muss Baum an A2 fällen, um Frau retten zu können
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:28 29.11.2019
Symbolbild
Anzeige
Porta Westfalica/Bad Eilsen

Bei einem Zusammenstoß eines Autos mit einem Lastwagen auf der Autobahn 2 zwischen dem nordrhein-westfälischen Porta Westfalica (Kreis Minden-Lübbecke) und dem niedersächsischen Bad Eilsen (Landkreis Schaumburg) sind zwei Menschen verletzt worden. Die Feuerwehr habe einen Baum fällen müssen, um eine 60-Jährige schwer verletzt aus dem Auto zu befreien, wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte. Ihr 37-jähriger Sohn, der das Auto fuhr, wurde leicht verletzt.

Dieser hatte wohl auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Dabei prallte das Auto gegen die Mittelleitplanke, von wo aus es zurück auf die Fahrbahn und gegen den Lastwagen schleuderte, hieß es. Das Auto rutschte noch weiter bis in eine Böschung und neben den Baum. Der 53-jährige Sattelzugfahrer blieb unverletzt. Der entstandene Schaden wurde auf 85.000 Euro geschätzt.

Von RND/lni

Weil sein Hund ihn abgeleckt hat, hat sich ein 63 Jahre alter Mann in Bremen eine Blutvergiftung zugezogen. Er starb zwei Wochen später. Für die Ärzte ist es ein sehr seltener Fall.

28.11.2019

Eisenbahn-Enthusiasten bringen in Stadthagen einen Nostalgiezug wieder in Gang. Die Dampflok von 1943 soll auf dem Weg zum Weihnachtsmarkt in Goslar am 1. Dezember in Hannover Station machen. Mit dabei ist Lennard Wildfang – der 19-Jährige aus der Landeshauptstadt verbringt einen Großteil seiner Freizeit mit dem Werkeln an der Dampfeisenbahn.

30.11.2019

Um seine Spielschulden zu begleichen, bedient sich ein Schulleiter auch am Schulkonto. Erst nach mehreren Jahren fliegt er auf und landet vor Gericht. Ins Gefängnis muss er nicht, sein Beamtenstatus scheint aber futsch.

27.11.2019