Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Bremen warnt vor gefährlicher Ozon-Belastung
Nachrichten Der Norden Bremen warnt vor gefährlicher Ozon-Belastung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:16 26.05.2018
Ozon-Warnung für Bremen: Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden am Wochenende die Ozon-Warnwerte von 180 Mikrogramm pro Kubikmeter in der Luft überschritten. Quelle: Arno Burgi/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Bremen

Das Bremer Umweltressort hat für das Wochenende vorsorglich eine Ozon-Warnung ausgesprochen. Von sportlichen Aktivitäten wird abgeraten und unnötiges Autofahren sollte unterlassen werden. Außerdem sollten ozonempfindliche Menschen ungewohnte körperliche Tätigkeiten im Freien vermeiden. Grund für die Warnung ist, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit die Ozon-Warnwerte von 180 Mikrogramm pro Kubikmeter in der Luft überschritten werden.

In Niedersachsen ist nicht erkennbar, dass der Ozon-Wert die Grenze am Wochenende überschreitet, wie eine Sprecherin des Umweltministeriums sagte. Warnungen würden hier nur ausgesprochen, wenn der Wert von 180 Mikrogramm überschritten wird, sagte Andreas Hainsch von der Zentralen Unterstützungsstelle Luft, Lärm und Gefahrstoffe.

Anzeige

Ozon kann in größeren Mengen zu Reizungen der Atemwege, Husten, Kopfschmerzen und Atembeschwerden bis hin zu Einschränkungen der Lungenfunktion und Lungenkrankheiten führen.

Von dpa