Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Digitaler Impfpass ab Montag in Apotheken in Niedersachsen erhältlich
Nachrichten Der Norden

Corona: Digitaler Impfpass ab Montag in Apotheken in Niedersachsen erhältlich 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 13.06.2021
Holger Rostek, stellvertretender Vorsitzender der Brandenburger Kassenärztlichen Vereinigung (KVBB), zeigt während eines Pressetermins im Impfzentrum Babelsberg den Digitalen Impfpass (Symbolbild).
Holger Rostek, stellvertretender Vorsitzender der Brandenburger Kassenärztlichen Vereinigung (KVBB), zeigt während eines Pressetermins im Impfzentrum Babelsberg den Digitalen Impfpass (Symbolbild). Quelle: Soeren Stache/dpa
Anzeige
Hannover

Viele Apotheken auch in Niedersachsen werden ab Montag einen digitalen Impfnachweis für Menschen ausstellen, die bereits gegen das Coronavirus geimpft sind. Kosten für die Kunden fallen dabei nach Angaben des Landesapothekerverbandes nicht an.

Die Apotheken hätten sich in den vergangenen Tagen technisch vorbereitet, sagte der Vorstandsvorsitzende des Landesapothekerverbandes Niedersachsen, Berend Groeneveld. Die Zahl der Apotheken mit dem Angebot werde aber in den ersten Tagen noch begrenzt sein. „Wir bitten deshalb die Patienten darum, nicht alle gleich am Montag die Apotheken zu stürmen, um die Belastungsgrenze der Teams dort nicht gleich am ersten Tag zu überschreiten“, sagte Groeneveld.

Haus- und Fachärzte brauchen noch Zeit

Die Haus- und Fachärzte in Niedersachsen brauchen dagegen noch Zeit, um digitale Impfnachweise ausstellen zu können. Derzeit seien die technischen Voraussetzungen noch nicht überall gegeben, hieß es. Die ersten Arztpraxen könnten voraussichtlich am kommenden Mittwoch den digitalen Impfausweis ausstellen, sagte der Sprecher der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen, Detlef Haffke.

Von RND/dpa