Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Zahl der Corona-Infizierten in Niedersachsen steigt weiter
Nachrichten Der Norden

Corona: Zahl der Infizierten steigt weiter – Acht Todesfälle

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 23.09.2020
Nach einer ruhigen Phase steigt die Zahl der Neuinfektionen mit Corona seit einigen Tagen in Niedersachsen wieder an. (Symbolbild) Quelle: imago-images.
Anzeige
Hannover

Die Zahl der nachgewiesenen Corona-Infektionen im Land nimmt weiter zu. Insgesamt sind seit Dienstag 203 Neuinfizierte durch die Labore bestätigt worden, damit steigt die Gesamtzahl der Fälle im Land auf 19.998. Als genesen gelten 16.490 Menschen.

Den höchsten Anstieg verzeichnen Hannover (plus 38 Fälle) und Osnabrück (plus 32 Fälle). Im Kreis Cloppenburg sind seit dem Vortag 13 Neuinfektionen dazugekommen. Damit wurden auf die letzten sieben Tage gerechnet 51, 6 Infizierte pro 100.000 Einwohner gemeldet. Am Wochenende lag dieser Wert noch bei 60,3 Infizierten pro 100.000 Einwohner.

Anzeige

Acht neue Fälle in der Region Hannover gemeldet

Keine weiteren Neuinfektionen verzeichnen die Landkreise Ammerland, Celle, Delmenhorst, Gifhorn, Goslar, Grafschaft Bentheim, Heidekreis, Helmstedt, Holzminden, Leer, Lüchow-Dannenberg, Nienburg, Oldenburg (Kreis und Stadt) sowie Schaumburg.

Zudem vermeldet das Gesundheitsamt der Region Hannover acht zusätzliche Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19. Damit steigt die Gesamtzahl der Todesfälle in Niedersachsen aufgrund des Virus auf 678.

Von RND/isc