Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Toter bei Frontalzusammenstoß auf B51
Nachrichten Der Norden Toter bei Frontalzusammenstoß auf B51
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:39 29.01.2019
Rettungskräfte bergen auf einer Bundesstraße bei Diepholz zwei Fahrzeuge, die frontal kollidiert waren. Bei dem Zusammenprall ist ein Autofahrer gestorben, ein weiterer wurde schwer verletzt. Quelle: Nord-West-Media TV/dpa
Diepholz

Bei einem Zusammenprall von zwei Autos auf der B51 in Diepholz ist ein Autofahrer am frühen Dienstagmorgen gestorben. Die beiden Fahrzeuge seien auf einer Straße kurz nach 5 Uhr frontal ineinandergeprallt, sagte ein Polizeisprecher. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Der andere Autofahrer wurde schwer verletzt. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch völlig unklar.

 

Von RND/lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mittwoch gibt es Zeugnisse, Donnerstag und Freitag ist schulfrei – an diesem langen Wochenende ist im Harz immer besonders viel los. Und in diesem Jahr lohnt es sich auch: Die Wintersportbedingungen sind bestens.

29.01.2019

Niedersachsen ist für Studienanfänger offenbar deutlich unattraktiver geworden. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts gab es 2017 unterm Strich ein Minus von 6900 Studierenden – es ist der größte Wanderungsverlust aller Bundesländer.

28.01.2019

Der Mann war einfach zu nervös: Ermittler haben bei einer Kontrolle an der Autobahn-Abfahrt Schüttdorf-Nord (Grafschaft Bentheim) ein Auto angehalten und durchsucht. Die Zöllner entdeckten dabei im Genitalbereich des Beifahrers zwei gelbe Überraschungseier-Kapseln mit 25 Ecstasy-Tabletten.

28.01.2019