Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Einbrecher verunglückt bei Flucht vom Wurmberg
Nachrichten Der Norden Einbrecher verunglückt bei Flucht vom Wurmberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 30.05.2017
Ein Einbrecher verunglückte auf der Flucht vor der Polizei Quelle: Symbolbild
Anzeige
Braunlage

Bei ihrem Eintreffen wurden die Polizisten von einem 29-jährigen Einbrecher aus Sangershausen mit Flaschen beworfen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, erlitt ein Beamter dabei zwar eine stark blutende Platzwunde am Kopf, er konnte den Mann aber überwältigen. Der zweite Einbrecher, ein 32-Jähriger aus dem thüringischen Nordhausen, verletzte den anderen Polizisten mit einem Stehtisch.

Er konnte zunächst im Auto entkommen, verunglückte jedoch während der Flucht. Eine Streifwagenbesatzung fand ihn schwer verletzt neben dem Autowrack. Im Fahrzeug des Mannes entdeckten die Beamten Beute aus einem weiteren Gaststätten-Einbruch auf dem Wurmberg.

Anzeige

lni

Der Norden Feuerwehreinsatz in Braunschweig - Gewitter: Feuerwehr rettet Schüler im Wald
30.05.2017
Der Norden Grausamer Fund in Peine - Hundewelpen als Abfall entsorgt
30.05.2017