Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Einbruch bei Dennis Schröder: So viel verdient der Basketball-Star
Nachrichten Der Norden Einbruch bei Dennis Schröder: So viel verdient der Basketball-Star
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:11 08.10.2019
Dennis Schröder im Trikot der deutschen Basketball-Nationalmannschaft. Quelle: Archiv
Anzeige
Bortfeld

Einbrecher haben am Samstag aus einem Haus in der Marina Bortfeld Bargeld und Schmuck im Wert von einer halben Million Euro erbeutet. Wie ein Sprecher der Polizei jetzt bestätigt hat, handelt es sich bei dem Bestohlenen um Basketball-Star Dennis Schröder (26).

Die Täter stahlen in dem Haus, über das sie durch eine aufgehebelte Terrassentür gelangten, 100.000 Euro Bargeld und Schmuck im Wert von 400.000 Euro. Anschließend entkamen sie unerkannt. Besitzer des Einfamilienhauses in der Marina Bortfeld ist Profi-Sportler Dennis Schröder, der in den USA für das Team Oklahoma City Thunder in der NBA (National Basketball Association) spielt.

15,5 Millionen Dollar Jahresgehalt

Die NBA ist nicht nur die mit Abstand bekannteste Basketball-Liga der Welt, sondern auch die im Schnitt die bestbezahlte Sportliga überhaupt: Die Spieler verdienen zwischen rund 900.000 und 40 Millionen US-Dollar pro Jahr. Schröder erhält für die laufende Saison laut vermoegenmagazin.de 15,5 Millionen Dollar pro Jahr – das sind rund 12,5 Millionen Euro.

Geboren ist Dennis Schröder 1993 als Sohn einer gambischen Mutter und eines deutschen Vaters in Braunschweig. Im Alter von elf Jahren wurde er von Liviu Călin, Assistenztrainer des Basketball-Bundesligisten Löwen Braunschweig, auf einem Freiplatz entdeckt. 2011 nahm der Erstliga-Kader der Phantoms Braunschweig Schröder auf, außerdem gehörte er der U20-Nationalmannschaft an. In der Saison 2012/13 wurde Schröder als Bester deutscher Nachwuchsspieler der Basketball-Bundesliga ausgezeichnet.

Schröder spielt seit 2013 in der NBA

2013 unterschrieb Schröder einen Vertrag beim NBA-Team Atlanta Hawks. Nach einigen Startschwierigkeiten verbesserten sich seine Leistungen bei den Hawks, 2016 wurde sein Vertrag bei der Mannschaft um vier Jahre verlängert. 2018 allerdings fand dann sein Transfer zu Oklahoma City Thunder statt. Außerdem spielt Schröder seit 2014 in der deutschen Basketball-Nationalmannschaft.

Zur Saison 2018/19 stieg der damals 24-Jährige als Gesellschafter bei der Basketball Löwen Braunschweig GmbH ein und sicherte mit seiner Unterstützung die Lizenz für die folgende Saison. Der Bundesliga-Klub trennte sich später von Schröders Entdecker Călin, was der NBA-Profi als „Schande“ bezeichnete, er drohte mit Konsequenzen. Die Vorwürfe wies die GmbH zurück, Schröder sei in die Personalentscheidung eingebunden gewesen.

Im Juli dieses Jahres heiratete Schröder in Braunschweig seine Freundin Ellen Ziolo, mit der er einen gemeinsamen Sohn hat. Den Großteil des Jahres verbringt der Sportler in den USA.

Von Dennis Nobbe

Die österreichische Bergwacht hat eine total erschöpfte und zum Teil verletzte Wandergruppe aus Niedersachsen geborgen. Die Senioren hatten offenbar die Gefahren des Voralberg-Abstiegs unterschätzt.

07.10.2019

Auf dem Schützenplatz in Göttingen vermutet die Stadtverwaltung eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Genau an der Stelle, an der 2010 eine Bombenentschärfung schrecklich schief ging.

07.10.2019

Am Montagvormittag ist in Loxstedt bei Cuxhaven ein Schweinetransporter verunglückt. Etwa 90 Tiere waren in dem Lkw eingesperrt, einige entkamen nach dem Unfall, konnten aber wieder eingefangen werden.

18.10.2019