Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Großbrand in Nienstädt – Produktionshalle stürzt ein
Nachrichten Der Norden Großbrand in Nienstädt – Produktionshalle stürzt ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:50 19.11.2019
Großbrand bei der Firma Accentform in Nienstädt. Quelle: Luisa Wellenbrock
Anzeige
Nienstädt

In einer Produktionshalle in Nienstädt (Kreis Schaumburg) ist in der Nacht zu Dienstag ein Großbrand ausgebrochen. Rund 150 Feuerwehrleute mehrerer Wehren waren im Einsatz, um die Flammen auf dem Firmengelände unweit der B 65 zu löschen. Die Halle brannte aus und stürzte ein. Wie die „Schaumburger Nachrichten“ berichteten, wurde auch eine angrenzende Lagerhalle des Unternehmens durch die Hitze beschädigt. Das Feuer war gegen 2.30 Uhr in der Nacht entdeckt worden. Erst nach mehreren Stunden waren die Flammen gelöscht.

Da in der Nacht unklar war, ob durch den Brand in dem kunststoffverarbeitenden Betrieb Schadstoffe in die Luft gelangt waren, wurden Anwohner aufgefordert, Türen und Fenster geschlossen zu halten. Erst am späten Vormittag gaben die Einsatzkräfte Entwarnung.

Zur Brandursache und der Schadenshöhe gibt es bislang keine Angaben. Die Polizei hat den Brandort beschlagnahmt.

Bereits vor einem Jahr hatte es bei Accentform einen Großbrand gegeben.

Bildergalerie: Fotos vom Großbrand in Nienstädt

Großbrand in Nienstädt: Rund 150 Feuerwehrleute haben im Landkreis Schaumburg ein Feuer in einer Produktionshalle gelöscht.

Von RND/Luisa Wellenbrock/SN/frs

Lange Verfahrensdauern, zu viele Fälle für zu wenige Richter und Staatsanwälte: Die niedersächsische Justiz ist überlastet. Doch die Schaffung von neuen Stellen dauert Jahre - und für Justizministerin Barbara Havliza gibt es viel zu tun.

19.11.2019

Gedemütigt, geschlagen, geschädigt: Millionen von Kindern wurden nach dem Krieg zu Kinderkuren geschickt. Viele haben dabei Schlimmes erlebt. Dem Thema widmet sich jetzt ein Kongress.

19.11.2019

Im Herbst und Winter steigt die Zahl der Versuche von Kriminellen, in Häuser und Wohnungen einzudringen. Um professionellen Einbrecherbanden das Handwerk zu legen, arbeitet die Polizei zunehmend länderübergreifend – mit Erfolg: Die Zahl der Einbrüche geht zurück.

18.11.2019