Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Betrunkener greift Busfahrer auf A2 ins Lenkrad
Nachrichten Der Norden Betrunkener greift Busfahrer auf A2 ins Lenkrad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:26 25.06.2018
Anzeige
Hannover

Der Bus war in der Nacht zum Sonntag auf der A2 von Lehrte in Richtung Hannover unterwegs, als ein stark betrunkener Fahrgast dem 52-jährigen Busfahrer in Höhe des Kreuzes Hannover-Ost ins Lenkrad griff. Der verlor darauf die Kontrolle über den Bus, der nach rechts von der Fahrbahn abkam, die Leitplanke durchbrach und auf dem Grünstreifen zum Stehen kam. Dabei wurde eine 41-jährige Frau schwer verletzt, sie musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die 53 weiteren Fahrgäste blieben unverletzt.

Bis zum Eintreffen der Polizei musste der 50-jährige Betrunkene von den anderen Fahrgästen festgehalten werden. Nach Aufnahme der Personalien wurde er von der Polizei wieder entlassen. Er wird sich nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr verantworten müssen.

Anzeige

Der Hauptfahrstreifen musste bis 7 Uhr gesperrt werden. Die Polizei gibt den Schaden am Bus mit 100.000 Euro an.

Von RND/sbü

Anzeige