Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden A7 wird das ganze Wochenende gesperrt
Nachrichten Der Norden A7 wird das ganze Wochenende gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:40 28.03.2019
Die A7 wird ab Freitagabend südlich von Hildesheim gesperrt (Symbolbild) Quelle: Uwe Anspach/dpa
Hildesheim

Wegen einer zweitägigen Vollsperrung der A7 südlich von Hildesheim müssen Autofahrer am Wochenende mit starken Behinderungen rechnen. Nach Angaben der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr werden zwischen der Anschlussstelle Hildesheim und dem Dreieck Salzgitter von Freitag- bis Sonntagabend beide Fahrtrichtungen gesperrt. Grund seien umfangreiche Reparaturen am Fahrbahnbelag. Diese seien nach der Erneuerung von Brücken erforderlich geworden. Die Vollsperrung in Fahrtrichtung Hannover soll am Freitagabend (29. März) um 18 Uhr beginnen. Eine Stunde später wird auch die Gegenfahrbahn in Richtung Kassel gesperrt.

Sonntag um 22 Uhr soll die A7 wieder frei sein

Wenn die Arbeiten planmäßig verlaufen, kann der Baustellenbereich am Samstagmorgen um 7 Uhr verkürzt werden. Danach soll die A7 nur noch zwischen dem Dreieck Salzgitter und der Anschlussstelle Derneburg gesperrt bleiben. Diese Sperrung soll am Sonntag um 22 Uhr wieder aufgehoben werden. Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Von RND/lni

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie ist eine der wenigen Trainerinnen im Männerfußball: Doch Imke Wübbenhorst wird den niedersächsischen Fünftligisten BV Cloppenburg nur bis Saisonende trainieren, dann hört sie auf.

28.03.2019

Im Kreis Osnabrück ist eine Senorin am Mittwoch von einem Müllwagen erfasst worden, als sie die Straße überqueren wollte. Die Frau starb wenig später im Krankenhaus.

28.03.2019

Am 8. Mai 2020 jährt sich der Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus zum 75. Mal. Die niedersächsischen Grünen fordern anlässlich dieses historischen Datums im kommenden Jahr einen einmaligen Feiertag. Die Reaktionen darauf im Landtag fallen unterschiedlich aus.

27.03.2019