Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Überfahrener Wolf stammt aus Problemrudel
Nachrichten Der Norden Überfahrener Wolf stammt aus Problemrudel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 23.07.2015
Wurde im April auf der A7 bei Berkhof überfahren: Ein Wolf aus dem Problemrudel vom Truppenübungsplatz Munster.
Wurde im April auf der A7 bei Berkhof überfahren: Ein Wolf aus dem Problemrudel vom Truppenübungsplatz Munster. Quelle: dpa/Archiv
Anzeige
Hannover

Es handelte sich der DNA-Analyse des Kadavers zufolge um einen männlichen Nachkommen des problematischen Rudels vom Truppenübungsplatz Munster. Die Tiere sind in der Vergangenheit mehrfach wegen ihrer geringen Scheu vor Menschen aufgefallen. Zwei Einjährige dieses Rudels tragen deshalb inzwischen Sender, die ihre Standorte regelmäßig melden.

Bevor der Wolf auf der Autobahn 7 bei Berkhof von einem Lastwagen erfasst wurde, muss er weite Strecken zurückgelegt haben, wie die Landesjägerschaft rekonstruierte. Sichtungen gab es unter anderem bei Cloppenburg, Leer, in der niederländischen Provinz Groningen sowie bei Meppen. Mitte April verlor sich die Spur des Problem-Wolfes, der auch durch Wohngebiete streifte.

lni

Der Norden Schaden in Millionenhöhe - Supermarkt bei Peine ausgebrannt
23.07.2015
23.07.2015