Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Jugendliche stehlen Auto und liefern sich Verfolgungsjagd
Nachrichten Der Norden Jugendliche stehlen Auto und liefern sich Verfolgungsjagd
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:45 30.06.2019
Symbolbild Quelle: dpa
Oldenburg

Über mehrere rote Ampeln, Geh- und Radwege sowie einen Feldweg hat in der Nacht zum Sonntag eine Verfolgungsfahrt in Oldenburg geführt, die sich Jugendliche in einem geklauten Auto mit der Polizei geliefert haben. Als der Wagen schließlich beim Abbiegen auf einen Feldweg beschädigt wurde, flüchteten der 16-jährige Fahrer und sein 14 Jahre alter Beifahrer zu Fuß, wie die Polizei mitteilte. Nach einer rund einstündigen Suche fand die Polizei die beiden flüchtigen Jugendlichen schließlich. Zwei weitere Mitfahrer, 13 und 16 Jahre alt, wurden direkt am Auto aufgegriffen.

Autoschlüssel aus einem Büro gestohlen?

Zunächst ging die Polizei davon aus, dass die Autoschlüssel aus einem Büro geklaut wurden. Gegen die Jugendlichen, die für die Polizei keine Unbekannten sind, wird wegen Diebstahls, Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahren ohne Führerschein ermittelt.

Der Kleinwagen war den Beamten zunächst aufgefallen, als er im Stadtgebiet Oldenburgs eine rote Ampel überfuhr. Als sie ihn daraufhin kontrollieren wollten, gab der Fahrer Gas.

Auf der Verfolgungsfahrt kam es beinahe zu mehreren Unfällen.

Von RND/dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch den Straßen macht die Hitze zu schaffen: Auf der A7 in der Lüneburger Heide wurden durch die Temperaturen Betonplatten aufgebrochen und nach oben gedrückt. Die A1 bei Lübeck musste sogar wegen Hitzeschäden gesperrt werden.

30.06.2019

Ein 19-Jähriger ist bei einem Unfall im Kreis Rotenburg ums Leben gekommen. Der Fahranfänger war nicht angeschnallt unterwegs gewesen, als er die Kontrolle über sein Auto verlor.

30.06.2019

Ein 79 Jahre alter Mann ist bei der Explosion eines Campinggaskochers schwer verletzt worden. Es war nicht das erste Unglück an dem Morgen für den Mann.

30.06.2019