Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Junge Frau in Grohnde getötet – Verdächtiger festgenommen
Nachrichten Der Norden Junge Frau in Grohnde getötet – Verdächtiger festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:41 11.05.2019
Gewaltverbrechen in Grohnde: Die Polizei nahm den mutmaßlichen Täter fest. Quelle: dpa
Anzeige
Emmerthal

Eine junge Frau ist im niedersächsischen Emmerthal (Kreis Hameln-Pyrmont) getötet worden. Ein 23 Jahre alter Verdächtiger sei festgenommen worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Samstag mit. Der mutmaßliche Täter habe gestanden, die 25-Jährige getötet zu haben.

Ein Anwohner fand die Leiche am Samstagmorgen in einer Hütte am Sportplatz im Ortsteil Grohnde. Augenscheinlich sei die 25-Jährige in der Nacht zu Samstag durch Gewalt gegen den Hals gestorben, hieß es bei der Polizei. Eine Obduktion stand aber noch aus.

Opfer und Täter kannten sich

Opfer und Täter hätten sich gekannt, sagte eine Polizeisprecherin. Die genauen Hintergründe der Tat waren aber noch unklar. Die Ermittler waren nach Vernehmungen von Zeugen auf den Verdächtigen gekommen und nahmen ihn noch am Samstagnachmittag fest. Opfer und Verdächtiger sind den Angaben zufolge Deutsche. Der mutmaßliche Täter sollte am Sonntag vor den Haftrichter kommen.

In Hameln war es erst vor rund einer Woche zu einer tödlichen Auseinandersetzung gekommen. Ein 59-Jähriger soll einen anderen Mann im Streit erstochen haben.

Von RND/dpa

Tödlicher Unfall in Syke (Kreis Diepholz): Dort ist ein 21-Jähriger mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er starb noch an der Unfallstelle.

11.05.2019

Die Idee kommt aus den USA und verbreitet sich derzeit rasant im Norden: Das Bemalen, Verstecken und Tauschen kleiner Steine findet in Norddeutschland immer mehr Liebhaber – und hat eine rasant wachsende Facebook-Gruppe.

11.05.2019

Unter grauem Himmel, aber bei milden Temperaturen hat in Hamburg der 830. Hafengeburtstag begonnen. Am Sonnabend erwartet die Besucher das traditionelle Schlepperballett, bei dem sich die Schlepper des Hafens zu klassischer Musik bewegen. Am Abend gibt es ein großes Feuerwerk an der Elbe.

11.05.2019