Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Brennende Phosphorgranaten und Handgranaten in Bleckede geborgen
Nachrichten Der Norden Brennende Phosphorgranaten und Handgranaten in Bleckede geborgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 26.08.2019
Experten des Kampfmittelräumdienstes mussten anrücken, um die Granaten zu bergen. Quelle: Feuerwehr Bleckede
Anzeige
Bleckede

Drei rauchende Phosphorgranaten und zwei Handgranaten aus dem Zweiten Weltkrieg hat der Kampfmittelräumdienst in Bleckede im Landkreis Lüneburg geborgen. Das teilte ein Polizeisprecher am Montag in Lüneburg mit.

Die Feuerwehr war zunächst wegen eines kleinen Flächenbrandes alarmiert worden. Nach Einschätzung der Experten könnten sich die Granaten zersetzt haben und dann durch Sauerstoffkontakt in Brand geraten sein, teilte ein Feuerwehrsprecher mit. Er hatte zunächst von drei Phosphorhandgranaten gesprochen.

Die Feuerwehr war zunächst wegen eines kleinen Flächenbrandes alarmiert worden. Quelle: Feuerwehr Bleckede

Experten aus Hannover rücken an

Spezialisten des Kampfmittelräumdienstes aus Hannover bargen die drei britischen Phosphorgranaten am Sonntagabend mit den beiden Handgranaten aus einem derzeit weitgehend ausgetrockneten Graben im Stadtzentrum. Dann brachten sie die Granaten zur Kampfmittelentsorgung nach Munster.

Experten bergen die Granaten aus dem weitgehend ausgetrockneten Graben im Stadtzentrum . Quelle: Feuerwehr Bleckede

Von RND/lni

Die Bundeswehr hat ihren Testbetrieb für Schieß- und Sprengübungen auf dem Gelände im Emsland nach dem Moorbrand im Vorjahr weiter ausgebreitet. Dafür mussten in der Region einige Straßen gesperrt werden.

26.08.2019

Die Polizei hat in Diepholz zwei E-Roller-Fahrer angehalten, die auf dem Bürgersteig unterwegs waren. Weil die Roller nicht angemeldet und beide Fahrer stark alkoholisiert waren, verloren beide Fahrer ihren Führerschein.

26.08.2019

Die Moderne hat auch bei den Landfrauen längst begonnen: Die Vereine binden nicht nur Erntekronen, sondern treffen sich durchaus auch zum „After-Work-Drink“. Das kommt an – fast 4000 neue Mitglieder haben die traditionsreichen Vereine in Niedersachsen zuletzt gewonnen.

26.08.2019