Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden „Kitchen Town“: Bahlsen gründet neues Start-up
Nachrichten Der Norden „Kitchen Town“: Bahlsen gründet neues Start-up
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:36 12.04.2019
Eine Mitarbeiterin im Bahlsen-Werk in Barsinghausen. Quelle: Philipp von Ditfurth
Hannover

 Die Eigentümerfamilie des Keks- und Süßwarenherstellers Bahlsen will mit Hilfe junger Start-ups neue Wege im Lebensmittelbereich beschreiten. Nach dem „Hermann's“ - das als eine Art Zukunftslabor für gesundes Essen gilt - soll Anfang Juli ebenfalls in Berlin das „Kitchen Town“ eröffnet werden. „Da werden wir anderen jungen Start-ups helfen, ihre Lebensmittel- oder Gebäck-Produkte zu entwickeln; das wird uns in unserem Sektor helfen, nicht stehenzubleiben und nicht zu sagen: Wir machen, was wir vor 100 Jahren gemacht haben“, sagte der bisherige Firmenlenker Werner M. Bahlsen der Deutschen Presse-Agentur.

„Kitchen Town“ soll Gründer unterstützen

Die Bandbreite reiche dabei von alternativer Ernährung bis hin zu völlig neuen Rohstoffen. Das Unternehmen sei offen für neue Ideen und werde sehr flexibel auf solche reagieren. Bahlsen, der an diesem Sonnabend (13. April) 70 Jahre alt wird, hatte vor einem Jahr den Rückzug aus dem Tagesgeschäft bekanntgegeben und die Führung an ein Manager-Team übergeben. Die Gruppe mit einem Jahresumsatz von knapp 560 Millionen Euro feiert dieses Jahr 130-jähriges Bestehen.

Von RND/lni

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem SEK-Einsatz in Salzgitter ist am Donnerstag ein Mann erschossen worden, der sich in einem Mehrfamilienhaus verbarrikadiert hatte. Anschließend wurde in seiner Wohnung eine weitere Leiche gefunden. Nun soll eine Mordkommission die Hintergründe klären.

12.04.2019

Das Nabu-Artenschutzzentrum beklagt, dass immer mehr Menschen Wildtiere retten, die gar nicht gerettet werden müssen – und Igel, Vögel oder Hasen so erst in Gefahr bringen. Ein Mann hatte Frösche sogar zum Überwintern in den Eisschrank gesteckt – wo sie starben.

12.04.2019

Die 125 Jahre alte Motorkutsche Benz Victoria aus dem PS-Speicher in Einbeck kommt durch TÜV – fahren darf Deutschlands ältestes zugelassenes Auto aber nur von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Seinen großen Auftritt hat der Oldtimer am 28. Juli.

14.04.2019