Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Lastwagenfahrer parkt Betrunkene auf Rastplatz zu
Nachrichten Der Norden Lastwagenfahrer parkt Betrunkene auf Rastplatz zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 26.12.2017
Den betrunkenen Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren. Quelle: dpa
Anzeige
Ludwigslust

  Ein aufmerksamer Lastwagenfahrer hat am ersten Weihnachtstag im Landkreis Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg- Vorpommern ein Trio von Betrunkenen zugeparkt und so von der Weiterfahrt abgehalten. Die Polizei lobte den Mann für seine Zivilcourage, wie sie in der Nacht zum Dienstag mitteilte. Bei dem 34-jährigen Fahrer des festgesetzten Autos ermittelten die Beamten einen Wert von 2,31 Promille. Ihn erwartet ein Strafverfahren. 

Demnach hielten die zwei teils schwer alkoholisierten Männer und eine Frau am Abend an einem Rastplatz an der Autobahn 24 bei Ludwigslust. Stark schwankend arbeiteten sie sich in den Verkaufsraum der Tankstelle vor, um Nachschub zu kaufen. Laut Polizei nutzte der Lastwagenfahrer die Zeit, um das Auto des Trios zuzuparken. Anschließend bat er eine Mitarbeiterin der Tankstelle, die Polizei zu rufen. 

Von dpa

In Niedersachsen gibt es deutlich mehr alleinerziehende Eltern als in den vergangenen Jahren. Der Wert legte 2016 um 4,7 Prozent auf 261.000 Personen zu. Damit liegt das Land im Bundesdurchschnitt. Frauen sind dabei weiterhin in der Überzahl.

26.12.2017

Gar nicht weihnachtlich: Herzlose Kriminelle haben die besinnliche Weihnachtszeit genutzt, um ihre Opfer zu erleichtern. Einer 77-jährigen Seniorin im niedersächsischen Haselünne stahlen Trickdiebe ihre Weihnachtsgeschenke, Geld und Schmuck. 

25.12.2017

Diebe sind in der Nacht auf den ersten Weihnachtsfeiertag in mehrere Stände auf dem Wintermarkt in Bad Harzburg eingedrungen. Bei ihrer Tour wurden Nutella-Gläser geleert sowie Orangenlikör und Geld gestohlen. 

25.12.2017