Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Einbrecher erbeuten ganze drei Euro
Nachrichten Der Norden Einbrecher erbeuten ganze drei Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 23.08.2019
Ein Sparschwein war das Einzige, das Einbrecher im Bürgerhaus in Lingen aufbrechen konnten. Quelle: Mascha Brichta/dpa-tmn
Anzeige
Lingen

Kriminelle Energie, großer Aufwand, aber Mini-Beute: Gerade einmal drei Euro haben unbekannte Täter beim Einbruch in das Bürgerhaus in Lingen im Emsland erbeutet. Sie brachen eine Außentür auf und gelangten so in das Gebäude, wie die Polizei am Freitag mitteilte. An zwei Innentüren allerdings scheiterten sie in der Nacht zum Donnerstag. Also leerten sie ein Sparschwein im Kopierraum, nahmen drei Euro Bargeld mit und flüchteten anschließend vom Tatort.

Der Sachschaden allerdings wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.

Von RND/lni

Einen Tag nach dem tödlichen Absturz eines Kleinflugzeuges im Landkreis Vechta haben Ermittler mit der Suche nach der Ursache begonnen. Ein 72-jähriger Pilot war am Donnerstag dabei ums Leben gekommen.

23.08.2019

Die Rückkehr des Wolfes nach Niedersachsen sehen etliche Menschen kritisch. Einige reagieren sogar mit irrationaler Angst vor dem Raubtier. Wolfsberater sollen aufklären. Auf Wanderungen können Vorurteile abgebaut werden – das zumindest ist die Hoffnung der Organisatoren.

23.08.2019

Viele Nutztierhalter in Niedersachsen machen sich angesichts der zahlreichen Übergriffe von Wölfen Sorgen um ihre Schafe und Ziegen. Um sie zu schützen, brauchen sie entsprechende Zäune. Das Land übernimmt die Kosten dafür. Knapp 500 Anträge dafür sind in diesem Jahr bereits beim Land eingegangen.

23.08.2019