Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Lkw-Unfall auf A7: Hunderte Meter Leitplanke beschädigt
Nachrichten Der Norden

Lkw-Unfall auf A7 - Fahrbahn Richtung Hannover gesperrt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:24 11.05.2021
Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. (Symbolbild)
Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. (Symbolbild) Quelle: Monika Skolimowska
Anzeige
Northeim

Ein Lkw mit Anhänger ist am späten Montagabend auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Northeim/West und Northeim/Nord gegen eine Leitplanke gekracht. Wie die Polizei mitteilte, flogen dabei Trümmerteile auf die Nord- und Südfahrbahn.

Demnach war der Fahrer mit dem Lastzug im Bereich einer Baustelle aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Außenschutzplanke geprallt.

Zur Bergung und Reinigung der Fahrbahn war die Autobahn zunächst in beiden Richtungen gesperrt. Die Vollsperrung in Richtung Kassel wurde am frühen Dienstagmorgen wieder aufgehoben. Am späteren Morgen wurde auch die Sperrung der Fahrbahn Richtung Hannover beendet, sodass auf der A7 der Verkehr wieder in beiden Richtungen fließen kann.

 

Von RND/dpa/Eszter Bottka