Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Martinsgans und Weihnachtsbraten: Was Corona und Vogelgrippe für die Mäster bedeuten
Nachrichten Der Norden

Martinsgans und Weihnachtsbraten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 10.11.2020
„Viele Restaurants haben ein Drittel der Vorjahresmenge bestellt und nehmen dann vielleicht noch einmal 20 Prozent später dazu“: Iris Tapphorn mästet auf ihrem Hof mehrere Tausend Gänse, die für den Martinstag und Weihnachten geschlachtet werden. Sorgen machen der Landwirtin vor allem die Vogelgrippe und die Corona-Pandemie. Quelle: Inga Schönfeldt
Lohne

Lange bevor man sie sieht, kann man sie hören: Hunderte Gänse watscheln in den Ställen auf dem Gänsehof Tapphorn gemütlich hin und her, manche was...