Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Nach Lkw-Unfall: A39 bei Braunschweig bis Freitag gesperrt
Nachrichten Der Norden Nach Lkw-Unfall: A39 bei Braunschweig bis Freitag gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:49 09.05.2019
Die Autobahn bei Braunschweig ist gesperrt (Symbolbild). Quelle: Frank Oheim/Archiv
Braunschweig

Autofahrer müssen sich im Süden Braunschweigs noch bis Freitagnachmittag auf Behinderungen einstellen. Bis dahin bleibt die Autobahn 39 in Fahrtrichtung Kassel zwischen der Anschlussstelle Südstadt und dem Kreuz Braunschweig-Süd voraussichtlich gesperrt, wie die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Donnerstag mitteilte. Der Verkehr werde innerstädtisch umgeleitet.

Nach einem Unfall mit zwei Lastwagen am Mittwoch war die Fahrbahn durch auslaufenden Diesel beschädigt worden und soll ausgetauscht werden. Die Wolfenbütteler Verkehrsbehörde empfiehlt Autofahrern, großräumig auszuweichen.

Von RND/dpa

Kurz vor der Landtagswahl in Bremen will die AfD bekannte Gesichter an die Weser holen. Drei Veranstaltungen sind im Deniz Saray Event Center geplant, das viel für türkische Hochzeiten gemietet wird. Nun hat der Saalvermieter der AfD abgesagt – was ist passiert?

09.05.2019

Studenten der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) wollen einen Mehrwegbecher für Hildesheim kreieren. Dadurch soll der Einweg-Müll in der Stadt reduziert werden. Wie die neuen Becher am Ende aussehen sollen, ist noch nicht klar.

09.05.2019

Das hätte auch schiefgehen: Unbekannte haben am späten Mittwochabend einen Einkaufswagen auf einen Bahnübergang bei Wildeshausen (Kreis Oldenburg) gestellt. Eine Nordwestbahn überrollte gegen Mitternacht den Wagen.

09.05.2019