Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Wer macht während Corona den besten Job? Niedersachsens Lebensmittelversorger punkten – Lehrer nicht
Nachrichten Der Norden

Niedersachsen: Lehrer machen laut Umfrage schlechten Job während Corona

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 21.10.2021
Die Befragten in Niedersachsen gaben Lebensmittelversorger die Note 2,0, Lehrern und Virologen eine 2,6.
Die Befragten in Niedersachsen gaben Lebensmittelversorger die Note 2,0, Lehrern und Virologen eine 2,6. Quelle: Tobias Hase/Sebastian Goll/dpa/Michael Probst/AP
Anzeige
Hannover

Die Lebensmittelversorger haben während der Corona-Pandemie aus Sicht der Berufstätigen in Niedersachsen den besten Job gemacht. Sie bewerteten die Versorger im Durchschnitt mit der Note 2,0 wie die Marketing-Agentur Hermes Medien am Donnerstag mitteilte. Bundesweit lag die Bewertung bei 2,1. Bei einer Umfrage hatten 4.000 Erwerbstätige in ganz Deutschland wesentliche Akteure in der Corona-Krise Schulnoten vergeben.

Wissenschaftler bekommen Note 2,6

Deutlich besser als im Bundesschnitt schneiden der Umfrage zufolge in Niedersachsen das Robert Koch-Institut sowie Wissenschaftler und Virologen allgemein ab. Sie erhalten in dem Bundesland die Note 2,6, bundesweit ist es eine 2,8. Das Robert Koch-Institut liegt bei 2,7 gegenüber 3,0 im Bundesschnitt.

Auch die Schulen kommen in Niedersachsen besser weg. Sie wurden mit 3,6 bewertet, im Bundesschnitt mit 3,8. Zwar sehen die Niedersachsen auch die Kirchen und religiösen Einrichtungen geringfügig besser an als der Bundesschnitt (4,0 statt 4,1 deutschlandweit). Gleichwohl sei das auch in Niedersachsen die schlechteste Bewertung der abgefragten Akteure, hieß es.

Von epd/RND