Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Gekenterter Kajakfahrer aus der Nordsee gerettet
Nachrichten Der Norden

Norderney: Gekenterter Kajakfahrer aus der Nordsee gerettet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:17 07.06.2021
Seenotretter brachten den gekenterten Kajak-Fahrer in Sicherheit.
Seenotretter brachten den gekenterten Kajak-Fahrer in Sicherheit. Quelle: Mohssen Assanimoghaddam/dpa
Anzeige
Norderney

Seenotretter haben einen Paddler in der Nähe von Norderney aus der Nordsee gerettet. Der Mann sei am Sonntag mit seinem Seekajak gekentert und in einer gefährlichen Strömung abgetrieben worden, teilten die Retter am Montag mit.

Lesen Sie auch: Von Flut überrascht: Neun Menschen auf alter Bohrinsel eingeschlossen

Der Kapitän der vorbeifahrenden Fähre „Frisia 6“ habe die lebensgefährliche Lage des Wassersportlers erkannt und die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger alarmiert. Bevor der Seenotrettungskreuzer „Eugen“ eintraf, hielt die Besatzung eines Sportbootes den Gekenterten mit Hilfe einer Schlinge über Wasser. Mit einem Rettungsnetz wurde der stark unterkühlte und erschöpfte Mann schließlich an Bord des Rettungsschiffes gehievt und auf Norderney weiter versorgt.

Von RND/lni