Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Notarztwagen prallt auf Weg zum Einsatz mit Auto zusammen
Nachrichten Der Norden Notarztwagen prallt auf Weg zum Einsatz mit Auto zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:21 23.11.2019
Im Landkreis Stade ist am Sonnabend ein Notarztwagen verunglückt. Quelle: Polizei Stade
Anzeige
Stade

Auf dem Weg zu einem Einsatz ist ein Notarztwagen am Sonnabend im Landkreis Stade mit einem Auto zusammengeprallt. Der 40 Jahre alte Fahrer des Einsatzfahrzeuges und ein 51-jähriger Notarzt aus Hamburg erlitten dabei leichte Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Beide konnten aber selbst aussteigen und dem schwer verletzten Fahrer des anderen Wagens helfen.

Nach ersten Erkenntnissen hatte der 40-Jährige an einer Kreuzung nahe Apensen die Vorfahrt des Notarztwagens mit Blaulicht und Einsatzhorn missachtet. Alle drei Verletzte wurden ins Krankenhaus gebracht. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf etwa 30 000 Euro.

Von RND/dpa

Offenbar leiden Basstölpel auf Helgoland stärker als befürchtet unter Plastikmüll. Die Vögel bauen Plastikfasern in ihre Nester ein – die Küken verheddern sich darin und erleiden einen wochenlangen Todeskampf.

23.11.2019

Ein Pflegeheim in einem ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesen in Stadland (Kreis Wesermarsch) ist am frühen Morgen niedergebrannt. Dabei starb ein Bewohner, ein weiterer wird vermisst.

23.11.2019

Es war zwar nicht der große Eurojackpot, aber immerhin ein Gewinn von drei Millionen Euro: Ein Tipper oder eine Tippgemeinschaft aus Niedersachsen hat Freitagabend viel Geld gewonnen.

23.11.2019