Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Senior fährt beim Einparken in Bankfiliale
Nachrichten Der Norden Senior fährt beim Einparken in Bankfiliale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:40 22.01.2019
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Oldenburg

Ein Senior ist bei einem missglückten Einparkversuch mit seinem Auto durch eine Fensterfront, ein Büro und schließlich durch eine Wand in einer Bankfiliale gefahren. Der Wagen des 75-Jährigen habe am Montag in Oldenburg beim Einparken plötzlich beschleunigt, teilte die Polizei mit. Das Auto krachte durch die Scheibe, durchquerte ein Büro und durchbrach dann noch eine Wand zum benachbarten Büroraum. Dort blieb der Wagen, in dem neben dem Fahrer auch ein Hund saß, stehen.

Bankfiliale war leer

Beide blieben unverletzt, mussten aber kompliziert befreit werden: Die Feuerwehr zog zuerst das Auto mit einer Seilwinde aus der Bankfiliale. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. In den Büroräumen war in dem Moment, als das Auto herein krachte, niemand.

Von RND/dpa

Auf den Seen, Bächen und Flüssen in Niedersachsen haben sich Eisschichten gebildet. Für viele Menschen ist dies eine Einladung, um auf den Gewässern zu laufen. Doch die DLRG rät zur Vorsicht. Noch sei es „lebensgefährlich“, die Eisflächen zu betreten.

22.01.2019

Eine am Montagvormittag in Oldenburg entdeckte Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist noch am Abend entschärft worden. 7300 Menschen daraufhin in ihre Wohnungen zurück.

21.01.2019

Ein Patient des Hildesheimer St.-Bernward-Krankenhauses stürzt aus dem Fenster – und bleibt trotz Suchaktion der Polizei fast drei Wochen vermisst. Eine Klinikmitarbeiterin entdeckte den Leichnam nun in einem Busch.

21.01.2019