Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Gewalttätiger Vater verletzt drei Polizisten
Nachrichten Der Norden Gewalttätiger Vater verletzt drei Polizisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 30.08.2019
In Osnabrück hat ein Mann drei Polizeibeamte verletzt. Quelle: dpa
Anzeige
Osnabrück

Ein gewalttätiger Mann hat in Osnabrück drei Polizisten verletzt, die seiner Ex-Freundin und seinem Kind zu Hilfe kommen wollten. Nach Mitteilung vom Freitag hatten die Beamten am Vorabend einen Notruf wegen häuslicher Gewalt erhalten. Der 39-jährige Mann randalierte in der Dachgeschosswohnung seiner ehemaligen Freundin. Als die Polizisten eintrafen, kniete er sich zunächst hin, dann wollte er sich aus dem Fenster stürzen.

Die Beamten versuchten ihn zu überwältigen. Aber der Mann biss einen Polizisten in den Arm und verletzte zwei andere leicht. Er stand den Angaben nach unter Alkohol- und Drogeneinfluss und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nach ärztlicher Behandlung konnten die Polizisten ihren Dienst fortsetzen.

Von RND/dpa

In Unterlüß im Kreis Celle ist ein Mann niedergeschossen worden. Vorausgegangen war offenbar ein Beziehungsstreit. Die Fahndung nach dem Täter läuft.

30.08.2019

Von dem Missbrauchsfall in einem rumänischen Heim sind auch Kinder aus Niedersachsen betroffen. Verdächtigt werden ein Deutscher und vier Rumänen, die Kinder unter sklavenähnlichen Zuständen gehalten zu haben.

30.08.2019

Der ostfriesische SPD-Politiker Jochen Beekhuis soll im Netz über Frauen, Homosexuelle und dicke Menschen hergezogen haben. Die Partei will ihn deswegen rauswerfen, doch das Verfahren dauert. Auch die Fraktion will Beekhuis nicht mehr dabei haben.

30.08.2019