Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Axtangriff: Mann hält Polizei stundenlang in Atem
Nachrichten Der Norden Axtangriff: Mann hält Polizei stundenlang in Atem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 14.03.2019
Die Polizei Nordhausen hatte am Mittwochabend mit einem 34-jährige Mann zu tun, der mit einem Axt das Fenster eines Gesundheitsstudios eingeschlagen hat. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Nordhausen

Ein 34-jähriger, polizeibekannter Mann hat am Mittwochabend die Nordhäuser Polizei über Stunden in Atem gehalten. Er hatte laut Polizei mit einer Axt die Scheibe am Gebäude eines Gesundheitsstudios eingeschlagen. Mehrere Zeugen hatten die Polizei informiert. Gegen 21.30 Uhr konnten die Beamten den Mann, der unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand, festnehmen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Am Nachmittag habe der Mann bereits einen Paketzusteller angegriffen und vermutlich aus einem Lieferfahrzeug Waren gestohlen, teilt die Polizei mit. Diese habe die Polizei am frühen Mittwochabend in einer Nordhäuser Wohnung gefunden, in der sich der 34-Jährige ab und an aufhalte. Nach einer umfangreichen Suche, in der unter anderem ein Fährtenhund zum Einsatz kam, stellten die Beamten außerdem die Axt des Täters sicher.

Von vsz

In Oldenburg ist ein Pizzabote von zwei Unbekannten ausgeraubt worden. Die Beute: Etwas Geld und drei Pizzen.

14.03.2019

Schon wieder ist ein Geldautomat im Kreis Diepholz gesprengt worden. Es war bereits der vierte Fall in der Region innerhalb von nur vier Wochen. Die Täter wurden noch nicht gefasst.

14.03.2019

Viele Zeugen im Fall des Patientenmörders Niels Högel fielen durch große Erinnerungslücken auf. Haben die Ärzte und Klinikmitarbeiter gelogen? Das soll nun eine neue Ermittlungsgruppe herausfinden.

13.03.2019