Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden 77 Jahre alter Radfahrer stirbt nach Unfall mit Auto
Nachrichten Der Norden 77 Jahre alter Radfahrer stirbt nach Unfall mit Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:49 30.06.2019
Quelle: imago/Deutzmann
Rinteln

Ein 77 Jahre alter Radfahrer ist am Sonnabend auf der Landesstraße 438 bei Rinteln (Landkreis Schaumburg) mit einem Auto zusammengestoßen und noch am Unfallort gestorben.

Die 88 Jahre alte Autofahrerin bog aus einem Feldweg auf die Landesstraße ein und erfasste dabei den Radfahrer, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Landesstraße wurde für rund vier Stunden komplett gesperrt.

Von RND/dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 im Landkreis Hildesheim sind sechs Menschen teils schwer verletzt worden, darunter auch ein kleines Kind. Am Rande des Unfalls beschäftigten Gaffer die Beamten.

29.06.2019

In Bremen stehen die Zeichen auf ein rot-grün-rotes Regierungsbündnis. Derzeit laufen die Schlussverhandlungen, bei denen es ums Geld gehen soll. Die Grünen-Verhandlungsführerin spricht indes eine Warnung aus.

30.06.2019

Tödlicher Unfall auf der B 188 im Landkreis Gifhorn: Zwischen der Abfahrt Gilde und dem Leiferder Kreisel bei Gifhorn kam am frühen Sonnabendmorgen eine 43-jährige Autofahrerin ums Leben. Sie war von der Fahrbahn abgekommen.

29.06.2019