Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Rückreisewelle: Viele Staus auf Autobahnen in Niedersachsen
Nachrichten Der Norden Rückreisewelle: Viele Staus auf Autobahnen in Niedersachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 10.08.2019
Blechkolonnen bei Schwarmstedt: Stau auf der Autobahn A7 Richtung Hannover. Quelle: Peter Steffen/dpa
Hannover

Auf mehreren Autobahnen durch Niedersachsen haben sich am Samstag wegen Baustellen und erhöhtem Verkehrsaufkommen Staus gebildet. Nach Angaben der Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen (VMZ) waren vor allem die A7 und die A1 betroffen.

Auf der Strecke zwischen der Ausfahrt Mellendorf in der Region Hannover und Walsrode im Heidekreis auf der A7 entstanden zeitweise lange Staus. Am Mittag bezifferte die VMZ den Zeitverlust mit bis zu einer Stunde. Beide Fahrtrichtungen waren betroffen, wie ein Mitarbeiter der Verkehrsmanagementzentrale sagte. Da viele Menschen versuchten, den Stau zu umfahren, stockte der Verkehr auch auf den umliegenden kleineren Straßen.

Ferienende in fünf Bundesländern

Da in einigen Bundesländern wie Rheinland-Pfalz, Hessen oder Mecklenburg-Vorpommern an diesem Wochenende die Sommerferien enden, war mit mehr Verkehr auf den Autobahnen gerechnet worden. In Niedersachsen und Bremen enden die Ferien am Mittwoch.

Auf der A1 nahe Bremen und in Richtung Osnabrück stockte der Verkehr ebenfalls, auch dort waren Baustellen sowie der Rückreiseverkehr von Urlaubern der Grund.

Bereits am Freitag hatte es im Großraum Hamburg einen Vorgeschmack auf das Stauwochenende gegeben. Auf der A7 stockte der Verkehr am frühen Abend vor dem Elbtunnel auf 17 Kilometern Länge in beiden Fahrtrichtungen.

Von RND/dpa/frs

Im Sommer sinkt der Wasserspiegel im Edersee und legt das Edersee-Atlantis frei – die Überreste alter Siedlungen. Durch neue Regelungen zur Wasserabgabe geschieht dies langsamer als in den Vorjahren sonst, darüber freuen sich Wassersportler.

10.08.2019

In Bergen im Kreis Celle wird ein Fußgänger verletzt, als ein Auto ins Schleudern gerät und den Mann erfasst. Statt sich um den Verletzten zu kümmern, fuhr der unbekannte Autofahrer weiter. Die Polizei hofft jetzt auf Hinweise.

10.08.2019

Kein Alkohol am Steuer – das haben die meisten Menschen verstanden, auch wenn sie sich nicht immer daran halten. Beim Thema Drogen und Verkehr fehlt das Unrechtsbewusstsein noch. Die Unfallzahlen steigen.

10.08.2019