Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Sie suchen nach den Resten des Todeslagers im Rehburger Forst
Nachrichten Der Norden

Russische Kriegsgefangene: Das Todeslager im Rehburger Forst

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 21.06.2021
Jenseits der Schreibtischrecherche: Regina Brunschön, Gabriele Arndt-Sandrock und Christiane Henne am ehemaligen Lager im Rehburger Forst. Ronald Reimann und Daniel Lau begleiten die Ehrenamtlichen bei den Ausgrabungen.
Jenseits der Schreibtischrecherche: Regina Brunschön, Gabriele Arndt-Sandrock und Christiane Henne am ehemaligen Lager im Rehburger Forst. Ronald Reimann und Daniel Lau begleiten die Ehrenamtlichen bei den Ausgrabungen. Quelle: Beate Ney-Janßen
Rehburg

„25 Gefangene sind allein in den ersten drei Monaten hier gestorben“, sagt Regina Brunschön und wischt sich den Schweiß von der Stirn. Mit Handfeger u...