Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Sicherheitspanne: Menschen übertragen Vogelgrippe
Nachrichten Der Norden Sicherheitspanne: Menschen übertragen Vogelgrippe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:04 23.03.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Cloppenburg

Darauf weisen Erkenntnisse des Friedrich- Loeffler-Instituts (FLI) hin, wie Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) am Mittwoch bestätigte. „Daher sind hier verschärfte Maßnahmen anzusetzen und nicht bei der Stallpflicht von Freiland- und Hobbygeflügelhaltern.“

Während in den meisten Regionen Deutschlands die Vogelgrippe des hochansteckenden Virus H5N8 auf dem Rückzug ist, waren in zwei Gemeinden im Kreis Cloppenburg immer wieder Neuausbrüche zu beklagen. Am Mittwoch wurde ein erneuter Fall aus einem Putenbestand in Garrel mit 14 600 Tieren bekannt. Die Tiere sollten getötet werden. In dem Landkreis werden 13,2 Millionen Stück Geflügel gehalten. Rund 400 000 Tiere wurden wegen der Geflügelpest bislang in den vergangenen Monaten getötet.

Für Menschen gilt das Virus als unschädlich. Auf Bitten des niedersächsischen Landwirtschaftsministeriums hatten das FLI und andere Experten die jüngsten Ausbrüche in Garrel untersucht. Unter anderem wurden die Virusstämme genetisch analysiert.

Heiko Randermann 25.03.2017
22.03.2017