Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Tödlicher Badeunfall: Mann ertrinkt in Kiessee
Nachrichten Der Norden Tödlicher Badeunfall: Mann ertrinkt in Kiessee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 26.07.2019
Ein Mann ist am Donnerstag in einem Kiessee in Marienhafe tödlich verunglückt. Quelle: dpa
Anzeige
Marienhafe

Tödlicher Badeunfall: Im Altkreis Norden ist am Donnerstagabend ein Mann in einem Kiessee am Tjücher Moortun in Marienhafe ertrunken. Passanten hatten beobachtet, wie der Mann in der Mitte des Kiessees geschwommen und abgetaucht, aber nicht wieder aufgetaucht war. Drei Feuerwehren waren ab 18.30 Uhr mit einem Rüstwagen-Kran und einem Schlauchboot im Einsatz –auch der Rettungsdienst war mit einem Hubschrauber vor Ort. Nach etwa einer Stunde konnten Rettungskräfte den Mann nur noch tot aus dem See bergen. Seine Identität ist noch nicht geklärt. Die Ermittlungen zum Vorfall dauern an.

Erst Anfang der Woche waren zwei Menschen in Niedersachsen bei Badeunfällen ums Leben gekommen: 26-Jähriger starb im Oberharz, 20-Jähriger konnte nur noch tot aus dem Tankumsee im Kreis Gifhorn geborgen werden.

Von RND/ros