Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden 500 Kilo Fisch sollten ungekühlt von Dänemark nach Niedersachsen
Nachrichten Der Norden 500 Kilo Fisch sollten ungekühlt von Dänemark nach Niedersachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 18.12.2019
Von der Bundespolizei gestoppt: Mitarbeiter entdeckten 520 Kilo ungekühlten Fisch. Quelle: Bundespolizeiinspektion Flensburg
Anzeige
Hannover

Rund eine halbe Tonne ungekühlte Forellen hat die Bundespolizei bei der Kontrolle eines VW-Busses auf einem Parkplatz an der A7 nahe Flensburg entdeckt. Im Laderaum des Fahrzeugs, das aus Dänemark kam, entdeckten die Beamten am Dienstag die Fische in einer Plastikwanne unter einem verdreckten Tuch, wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte.

Ein hinzugezogener Mitarbeiter des Veterinäramtes Flensburg ordnete die Vernichtung der 520 Kilogramm Forellen an. Anschließend konnten die beiden Insassen des Transporters - ein 36-Jähriger und sein 59 Jahre alter Vater - ihre Fahrt nach Niedersachsen fortsetzen.

Von RND/dpa