Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Demonstranten bei Anti-AfD-Protest angefahren: War die Tat rassistisch motiviert?
Nachrichten Der Norden

Vorfall bei Anti-AfD-Protest in Henstedt-Ulzburg: War die Tat rassistisch motiviert?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 10.12.2020
Das Auto, mit dem in Henstedt-Ulzburg vier Personen angefahren worden waren. Drei wurden dabei verletzt. Quelle: Aufstehen gegen Rassismus Hamburg, hfr
Henstedt-Ulzburg

Ein Mann fährt bei einer Anti-Rechten-Demonstration mutmaßlich in eine Reihe von Demonstranten und verletzt sie teilweise schwer. So geschehen am Rand...