Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Wetterdienst warnt erneut vor Glatteis
Nachrichten Der Norden Wetterdienst warnt erneut vor Glatteis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 22.03.2018
Auch am Donnerstag kann es auf den Straßen Niedersachsens glatt werden. Quelle: dpa
Anzeige
Niedersachsen

 Autofahrer in Niedersachsen müssen sich am Donnerstag erneut auf Schnee einstellen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) war am Morgen vor allem rund um Göttingen und Braunschweig sowie im Harz mit Schneefall zu rechnen. Dabei könnte es auch stellenweise glatt werden. Unfälle im Zusammenhang mit dem Wetter blieben jedoch zunächst aus, wie ein Polizeisprecher sagte.

„Im Verlauf des Vormittags geht der Schnee immer mehr in Regen und Sprühregen über“, sagte der DWD-Sprecher. Am Nachmittag nehme dann auch die Regenwahrscheinlichkeit von Norden immer weiter ab. Insbesondere im Süden Niedersachsens sei weiterhin mit Regen zu rechnen. Zum Wochenende steigen den Angaben nach die Temperaturen, und auch die Sonne lässt sich zeitweise blicken.

Von dpa