Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Der Norden Gewitter zu stark – Windrad verliert in Walsrode Rotorblatt
Nachrichten Der Norden Gewitter zu stark – Windrad verliert in Walsrode Rotorblatt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 20.10.2019
Bereits im Februar 2019 ist bei stürmischem Wetter im niedersächsischen Wriedel ein knapp 40 Meter langes Rotorblatt abgebrochen. Quelle: Philipp Schulze/dpa
Anzeige
Walsrode

Bei einem Unwetter im Heidekreis ist das Rotorblatt einer Windkraftanlage abgebrochen. Die herabstürzenden Trümmerteile der Anlage im Windkraftpark Hamwiede in Walsrode verletzten niemanden, der Sachschaden wurde allerdings auf mindestens 300 000 Euro geschätzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Baum stürzt auf Verkaufshäuschen

Dieselbe Gewitterfront am Freitagnachmittag führte dazu, dass im Vogelpark Walsrode eine Eiche auf ein Verkaufshäuschen stürzte. Auch hierbei wurde niemand verletzt, die Besucher konnten den Park gefahrlos verlassen. Der Baum wurde noch in der Nacht entfernt.

Mehr zum Thema:

Windrad auf Schwertransporter blockiert den Elbtunnel

Was passiert mit alten Windrädern?

Von RND/dpa