Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 3° wolkig
Nachrichten Digital
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie haben zahlreiche Unternehmen bereits ihre Produktion umgestellt. Nun macht auch Apple mit und wird künftig Gesichtsmasken herstellen. Die erste Charge wurde bereits ausgeliefert.

06.04.2020

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Göttinger und Eichsfelder Tageblatt bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Ein hoher Anstieg von Videoanrufen und Chats ist Grund genug für Facebook, seinen Messenger nun als Desktop-App zu veröffentlichen. Auf dem PC können Nutzer einige interessante Funktionen testen.

05.04.2020

Countdown im Profilbild, automatisch gelöschte Nachrichten: Whatsapp testet derzeit neue Funktionen, die dem Nutzer mehr Macht über seine Nachrichten geben. Bald könnten sich User zudem auf mehreren Geräten gleichzeitig einloggen.

05.04.2020

Bei Symptomen wie Husten, Halskratzen oder Fieber kommt schnell der Verdacht auf, sich mit dem Coronavirus angesteckt zu haben. Bevor das Gesundheitsamt deswegen konsultiert wird, kann eine App jetzt Klarheit schaffen.

04.04.2020
Anzeige

Cyberattacken gehören längst zum Alltag in der IT-Branche. Jetzt setzen die Unternehmen auf einen starken Verbündeten: Die künstliche Intelligenz – welche bislang vor allem die Hacker nutzen. Ein Einblick in die Welt von virtuellem Angriff und Verteidigung.

04.04.2020

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige im Tageblatt aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Am 10. April erscheint “Final Fantasy VII Remake” exklusiv für Playstation 4. Das Rollenspiel ist umwerfend inszeniert, hat aber Macken. Erzählt wird nur der Anfang des Originals – weitere Spiele sollen folgen.

03.04.2020

In Deutschland läuft die Entwicklung an Programmen, die den Weg von Covid-19 nachvollziehbarer machen. Das US-Unternehmen Palantir hat den Behörden dabei Unterstützung angeboten. Doch die Dateenanalyse-Firma ist umstritten.

03.04.2020

Immer mehr Tech-Firmen bieten offiziellen Stellen im Kampf gegen das Coronavirus ihre Hilfe an. Nun hat Google angekündigt, anonymisierte Daten seiner Nutzer an Behörden weiterzugeben. Auch für Deutschland sind die Bewegungsströme einsehbar.

03.04.2020

Die wegen der Corona-Pandemie verhängten Kontaktverbote machen es praktisch unmöglich, einen neuen Partner kennenzulernen. Doch wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg. Statt klassischer Vermittlung setzen Singles verstärkt auf Online-Dating.

03.04.2020
Anzeige