Menü
Anmelden
Nachrichten Das sind die Unwörter der letzen Jahre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:29 15.01.2019

Das sind die Unwörter der letzen Jahre

1-3 9 Bilder

Unwort des Jahres 2018: „Anti-Abschiebe-Industrie“ von CSU-Politiker Alexander Dobrindt.

Quelle: Matthias Balk/dpa

Unwort des Jahres 2017: „Alternative Fakten“ geprägt durch Kellyanne Conway, Beraterin von US-Präsident Donald Trump. Sie rechtfertigte damit Trumps Behauptung, bei seiner Amtseinführung mehr Publikum gehabt zu haben als sein Vorgänger Barack Obama, obwohl es Fotos gab, die das Gegenteil belegten.

Quelle: Susan Walsh/AP

Unwort des Jahres 2016: „Volksverräter“. Als Sigmar Gabriel im August 2016 das niedersächsische Salzgitter besuchte, brüllten ihm rechte Demonstranten diesen Begriff entgegen. Gabriel zeigte ihnen daraufhin den Stinkefinger. 

Quelle: Junge Nationaldemokraten Braunschweig/dpa
1-3 9 Bilder
Nachrichten

12 Bilder - Siena Awards "Beauty of the Nature"

Nachrichten

14 Bilder - Wer tritt im Jahr 2020 gegen Trump an?

Göttingen

12 Bilder - GT-Autokino 2019

Göttingen

100 Bilder - Eichsfeld Festival 2019

Göttingen

81 Bilder - Wir in Grone

Sportbuzzer

100 Bilder - 14. Tour d'Energie

Die Region

9 Bilder - X-Mas-Party Billingshausen 2017

Duderstadt

37 Bilder - Apfel- und Birnenmarkt Duderstadt

Die Region

50 Bilder - Kirmes in Bovenden 2017

Die Region

10 Bilder - Kirmesumzug 2017 in Jühnde

Duderstadt

19 Bilder - Oktoberfeste im Eichsfeld

Duderstadt

10 Bilder - Familienfest in Rosdorf

Duderstadt

20 Bilder - Familienaktionstag 2017 in Duderstadt

Campus

18 Bilder - Amnesty-Protest auf dem Campus

Campus

14 Bilder - Möbel aus Popcorn

Campus

34 Bilder - Das grüne Klassenzimmer

Panorama

21 Bilder - Mehrere Explosionen in Brüssel

Panorama

5 Bilder - Gasleck in Mainz

Panorama

24 Bilder - Erdbeben im Himalaya

Panorama

100 Bilder - Oscars 2015