Menü
Anmelden
Nachrichten Gewaltausbrüche nach Räumung von "Liebig 34"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:42 10.10.2020

Gewaltausbrüche nach Räumung von "Liebig 34"

Demonstranten zünden bei einer Demonstration Bengalische Feuer. Bei der Demonstration gegen die Räumung des besetzten Hauses "Liebig 34" wurden am Freitagabend im Bezirk Mitte Flaschen, Feuerwerkskörper und Steine geworfen, wie die Polizei auf Twitter schrieb.

Quelle: Christophe Gateau/dpa

Die Scheibe dieses Pkw wurde bei den Protesten zerstört.

Quelle: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa

Ein Demonstrant wirft Steine in Berlin Mitte.

Quelle: Christophe Gateau/dpa
Nachrichten

3 Bilder - Open Air Berlin während der Pandemie

Nachrichten

13 Bilder - So lief die Räumung der "Liebig 34"

Göttingen

120 Bilder - Wonneproppen 2020

Göttingen

120 Bilder - Lokolino 2020

Göttingen

66 Bilder - Nikolaus-Party 2019

Göttingen

12 Bilder - GT-Autokino 2019

Göttingen

260 Bilder - Eichsfeld Festival 2019

Göttingen

81 Bilder - Wir in Grone

Sportbuzzer

104 Bilder - 14. Tour d'Energie

Die Region

9 Bilder - X-Mas-Party Billingshausen 2017

Duderstadt

37 Bilder - Apfel- und Birnenmarkt Duderstadt

Die Region

50 Bilder - Kirmes in Bovenden 2017

Die Region

10 Bilder - Kirmesumzug 2017 in Jühnde

Duderstadt

19 Bilder - Oktoberfeste im Eichsfeld

Duderstadt

10 Bilder - Familienfest in Rosdorf

Duderstadt

20 Bilder - Familienaktionstag 2017 in Duderstadt

Campus

18 Bilder - Amnesty-Protest auf dem Campus

Campus

14 Bilder - Möbel aus Popcorn

Campus

34 Bilder - Das grüne Klassenzimmer

Panorama

21 Bilder - Mehrere Explosionen in Brüssel

Panorama

5 Bilder - Gasleck in Mainz

Panorama

24 Bilder - Erdbeben im Himalaya

Panorama

136 Bilder - Oscars 2015