Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
5°/ 2° Schneeregen
Nachrichten Hannover
Nachum Rotenberg war in Auschwitz und danach Zwangsarbeiter in Hannover. Der 91-Jährige ist einer der Letzten, die noch über das Grauen berichten können.

Das Ende des Krieges erlebte Nachum Rotenberg im Konzentrationslager Hannover-Ahlem. Der 91-Jährige ist einer der letzten Überlebenden aus Auschwitz-Birkenau. Noch immer verfolgen ihn die Erinnerungen an das Vernichtungslager und an seine Zeit als Zwangsarbeiter in bei der Conti.

19.01.2020
Anzeige

Hannover

So bemerkenswert kann das Leben in Hannover sein: In der täglichen Kult-Glosse „Lüttje Lage“ erzählen HAZ-Autoren von den skurrilen, absurden und lustigen Erlebnissen des Alltags. Heute: Nicht jeder Kontrolleur ist richtig

19.01.2020

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Göttinger und Eichsfelder Tageblatt bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Unbekannte haben bei Wunstorf Steine und Bretter von einer Brücke aus auf Züge geworfen. Ein Güterzug wurde so schwer beschädigt, dass er nicht mehr weiterfahren konnte. Die sofortige Fahndung nach den Tätern verlief erfolglos.

19.01.2020

Die Nutzer des Treffpunkts Allerwegs in Hannover-Linden sollen Toilettenpapier selbst besorgen, weil die Verwaltung sich nicht mehr zuständig fühlt. Die Betroffenen haben eine Protestaktion gestartet und fordern von der Stadt grundsätzlich mehr Engagement für den Treff.

19.01.2020

Der Verkehrsunfalldienst der Polizei sucht Zeugen eines Unfalls am Freitagnachmittag im hannoverschen Stadtteil Vahrenwald. Eine 67-jährige Radfahrerin war gegen ein Verkehrsschild geprallt und hatte sich dabei schwer verletzt.

19.01.2020
Anzeige

Die Empörung über die Müllgebühren in der Region Hannover ist groß. Aha-Chef Thomas Schwarz erläutert im HAZ-Interview die Gründe für den Preisanstieg. Ein Gespräch über gewachsene gesetzliche Auflagen, das Solidarprinzip bei Gebühren und Bürger, die ihren Müll in Sack und Tonne stopfen.

19.01.2020

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige im Tageblatt aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Überfall auf eine Spielhalle am Freitagabend in Hannover-Vahrenwald. Zwei maskierte Männer hatten eine Angestellte des Geschäfts mit einer Waffe bedroht und Bargeld erbeutet.

19.01.2020

IC von Hannover nach Bremen - Schwarzfahrer randaliert bei Festnahme

Ein 19-jähriger Mann ist ohne Fahrkarte im Intercity von Hannover nach Bremen unterwegs und will auch seinen Ausweis nicht zeigen. Als Bundespolizisten ihn zur Wache bringen wollen, randaliert der junge Mann und verletzt dabei einen Beamten.

19.01.2020

Gesamtschule oder Gymnasium, Oberschule oder Realschule – die Stadt Hannover bietet am Montag, 20. Januar, einen Infoabend für Eltern von Viertklässlern an. Es gibt sogar eine Kinderbetreuung.

19.01.2020

Zwei maskierte Männer haben am Sonnabend in Alt-Laatzen einen Mitarbeiter eines Supermarktes überfallen. Obwohl sie dabei den Schlüssel zum Tresor des Geschäfts erbeuteten, flüchteten sie anschließend ohne Beute.

19.01.2020
Anzeige
Anzeige
Anzeige