Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover 117 Fahrer halten Sicherheitsabstand nicht ein
Nachrichten Hannover 117 Fahrer halten Sicherheitsabstand nicht ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:19 27.02.2015
117 Fahrer haben gegen die Einhaltung des Sicherheitsabstandes auf der Autobahn 2 verstoßen. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

Bei Abstandskontrollen zwischen 8 und 13 Uhr auf der Autobahn 2 wurden nach Polizeiangaben insgesamt 117 Verstöße festgestellt. Die Fahrer müssen mit Bußgeldern rechnen, einigen Fahrern drohen zudem Fahrverbote und Punkte in Flensburg. Neben den Abstandsverstößen leiteten die Polizisten zwei Strafverfahren wegen Manipulation an Lkw-Fahrtenschreibern ein. Wegen Überladung und nicht eingehaltener Lenk- und Ruhezeiten mussten jeweils zwei ausländische Lastwagenfahrer eine Strafe zahlen.

Wegen der gestiegenen Zahl von Verkehrsunfällen mit Toten und Schwerverletzten im Jahr 2014 steht die letzte Februarwoche in der Polizeidirektion Hannover im Zeichen der Verkehrssicherheit. Donnerstag war der Themenschwerpunkt Abstand. Im vergangenen Jahr starben in der Region bei Unfällen vier Menschen wegen nicht eingehaltener Sicherheitsabstände, zahlreiche wurden verletzt. Besonders groß ist nach Polizeiangaben das Problem auf den Autobhanen rund um Hannover. Bei Verkehrskontrollen im Jahr 2014 wurden 3678 Verstöße festgestellt und 312 Fahrverbote ausgesprochen.

Anzeige

frs

27.02.2015
Hannover Ehemaliger Hells-Angels-Chef - Verwirrung um Prozess gegen Frank Hanebuth
Jörn Kießler 27.02.2015
Hannover Prozess um Rail-and-Fly-Ticket - Flugreisende bekommen Schadensersatz
Michael Zgoll 01.03.2015