Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover 25-Jähriger tritt Außenspiegel von Autos ab und wird festgenommen
Nachrichten Hannover 25-Jähriger tritt Außenspiegel von Autos ab und wird festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:56 09.09.2019
Über die Höhe des Schadens ist bislang nichts bekannt. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Ein 25-jähriger Mann steht im Verdacht, am Montagnachmittag in der Innenstadt wahllos die Außenspiegel von mindestens acht geparkten Autos abgetreten zu haben. Betroffen sind Fahrzeuge, die an der Arndtstraße abgestellt worden waren. Zeugen hatten die Taten beobachtet und die Polizei alarmiert.

Die Einsatzkräfte konnten den Verdächtigen noch in der Arndtstraße festnehmen. Sie nahmen den Mann, der keinen festen Wohnsitz hat, wegen Wiederholungsgefahr in Gewahrsam. Die Ermittlungen dauern an. Bislang haben die Polizisten keine Erkenntnisse, dass der 25-Jährige während der Tat unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen gestanden hat.

Von tm

Ein 30-jähriger Mann ist am Sonntagnachmittag in der Calenberger Neustadt auf einen 50-Jährigen losgegangen. Der Angreifer soll zuvor die Begleiterin des späteren Opfers angemacht haben – ein Umstand, der dem 50-Jährigen nicht gepasst haben soll. Daraus entwickelte sich ein Streit.

09.09.2019

Einen Tag nach der Tat fahndet die Polizei in Hannover mit Hochdruck nach dem 33-Jährigen, der am Sonntag mehrfach mit einen Messer auf seine Ehefrau eingestochen haben soll. Die Ermittler haben eine Beschreibung des Mannes veröffentlicht – möglicherweise ist er ohne Schuhe unterwegs.

09.09.2019

In der südlichen Eilenriede hält sich Wildschweinnachwuchs auf. Die Frischlinge haben bereits einen Unfall auf dem Messeschnellweg verursacht. Die Stadt empfiehlt, Hunde anzuleinen und Wege nicht zu verlassen. Auch eine ganze Reihe anderer Tiere macht Probleme.

09.09.2019