Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Spediteur verkauft Retouren von Tchibo – 9000 Euro Strafe
Nachrichten Hannover Spediteur verkauft Retouren von Tchibo – 9000 Euro Strafe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 29.08.2019
Beim ersten Gerichtstermin war Firmenchef Eduard M. (l.) noch anwesend, beim zweiten Verhandlungstermin fehlte er. So konnte nur sein Verteidiger Jean-Peter Gutschalk den Strafbefehl zur Kenntnis nehmen. Quelle: Michael Zgoll
Hannover

Ein Spediteur, der Retouren der Firma Tchibo frei weg von der Ladefläche eines Lkw an Privatkunden verkaufte, hat am Mittwoch am Amtsgericht Ha...

Wegen eines Unfalls an der Wallensteinstraße ist es am Donnerstagmorgen in Hannover zu Behinderungen im Stadtbahn-Verkehr gekommen. Betroffen waren die Linien 3, 7 und 17. Der Unfallort ist altbekannt: Am Abzweig zur Dormannstraße kracht es des Öfteren.

29.08.2019

Jahrelang hat die Stadt ohne Rechtsgrundlage eine Prämie pauschal an Tausende Mitarbeiter im Rathaus ausgeschüttet. Wie geht es nun weiter? Hier sind noch einmal alle Hintergründe auf einen Blick.

29.08.2019

In Niedersachsen sind in diesem Schuljahr knapp 1800 Lehrer eingestellt worden, Hunderte Bewerber gingen leer aus. FDP und Bildungsverbände sehen eine verpasste Chance, mehr gegen den Lehrermangel zu tun.

29.08.2019