Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Autokino am Messegelände geht in die zweite Runde: Das sind die Filme
Nachrichten Hannover Autokino am Messegelände geht in die zweite Runde: Das sind die Filme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:59 14.05.2020
Auf der 30 Meter breiten und 16 Meter hohen Leinwand beeindrucken die Filme auch aus dem Auto heraus. Quelle: NANCY HEUSEL
Anzeige
Hannover

Zur Freude vieler Filmfans weitet das Autokino am Messegelände in den kommenden Wochen sein Programm weiter aus. Ab nächster Woche können Zuschauer nicht nur Blockbuster, sondern auch Klassiker der Filmgeschichte auf der großen Leinwand erleben.

Autokino ist beliebt

Unter dem Motto „Autokultur aus Hannover für Hannover“ organisieren Event It und Hannover Concerts seit vergangener Woche regelmäßig Autokinovorführungen am Messegelände. Die ersten Filme waren laut Veranstalter bereits innerhalb weniger Stunden ausverkauft. „Zu Spitzenzeiten waren 22.000 User zeitgleich auf der Programmseite“, teilten die Organisatoren mit.

Anzeige

Ticketverkauf ist gestartet

Auch das neue Programm verspricht Höhepunkte für Filmfans aller Altersgruppen: vom Oscar-prämierten Film „Parasite“, über deutsche Produktionen wie „Nightlife“ und „Das perfekte Geheimnis“, bis hin zum Drama „Joker“. Das gesamte Programm finden Interessierte auf www.autokultur.info. Karten können Autokinobesucher ab sofort ebenfalls unter dieser Adresse kaufen. Nächste Woche wird das Programm erneut erweitert – dann sind auch Klassiker im Repertoire.

Autokino: Das sind die Filme im Mai

Vorstellungen am Messegelände:

Donnerstag, 14. Mai: Parasite

Freitag, 15. Mai: Jumanji – Next Level (erste Vorstellung), Der Unsichtbare (zweite Vorstellung)

Sonnabend, 16. Mai: Das perfekte Geheimnis (erste Vorstellung), Zombieland – Doppelt hält besser (zweite Vorstellung)

Sonntag, 17. Mai: Joker

Montag, 18. Mai: Lindenberg – Mach Dein Ding!

Dienstag, 19. Mai: Le Mans 66 – Gegen jede Chance

Mittwoch, 20. Mai: Nightlife (erste Vorstellung), 21 Bridges (zweite Vorstellung)

Donnerstag, 21. Mai: The Gentlemen (erste Vorstellung), Bad Boys for Life (zweite Vorstellung)

Freitag, 22. Mai: 25 km/h (erste Vorstellung), Knives Out (zweite Vorstellung)

Vorstellungen auf dem Schützenplatz (Kinderkino):

Sonnabend, 16. Mai: Willkommen im Wunderpark

Sonnabend, 23. Mai: Eiskönigin 2

Sonntag, 24. Mai: Der König der Löwen

Sonnabend, 30. Mai: Spione Undercover

Sonntag, 31. Mai: Ostwind – Aris Ankunft

Das Programm wird von den Veranstaltern stetig erweitert, in Kalenderwoche 21 folgen weitere, zum Beispiel Filmklassiker.

Damit ein Kinosaalgefühl aufkommt, zeigen die Veranstalter die Filme auf einer 30 Meter breiten und 16 Meter hohen Leinwand. Ermöglicht wird das Filmerlebnis durch einen speziellen Beamer mit besonders hoher Lichtstärke. Der Ton läuft über die Autoradios. Für E-Fahrer stehen zudem kostenlose Ladesäulen vom Hauptsponsor Enercity zur Verfügung. Um die Sicherheit zu gewährleisten, müssen Besucher ihr Ticket nur durch die geschlossene Fensterscheibe zeigen und bekommen dann Plätze zugewiesen.

Das tägliche GT/ET Corona-Update als Newsletter Alle News zum Coronavirus in Göttingen täglich gegen 17 Uhr im E-Mail-Postfach
 

Lesen Sie auch

Von Lisa Neugebauer

Anzeige