Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Die Hannoversche Volksbank vergibt Fahrzeuge für engagierte Vereine
Nachrichten Hannover Die Hannoversche Volksbank vergibt Fahrzeuge für engagierte Vereine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 27.09.2019
Jürgen Wache von der Hannoverschen Volksbank freut sich auf Bewerbungen für fünf sogenannte VRmobile. Quelle: Thomas
Anzeige
Hannover

Die Hannoversche Volksbank vergibt erneut an Einrichtungen, die sich für soziale, karitative oder kulturelle Zwecke engagieren, fünf sogenannte VRmobile. Die Volkswagen vom Typ VW move up! haben einen Wert von jeweils 12.000 Euro. Volksbanken und Raiffeisenbanken wollen so Vereine und Initiativen unterstützen, denen für zusätzliche Mobilität die finanziellen Mittel fehlen. Die VRmobile werden seit zehn Jahren jährlich bundesweit vergeben. Allein im Geschäftsgebiet der Hannoverschen Volksbank und der Niederlassung in Celle sind es 65 Fahrzeuge. In Deutschland sind es 2700 Mobile. Bewerbungen sind bis zum Freitag, 4. Oktober, möglich. Es reicht eine formlose Vorstellung der Institution und eine geplante Beschreibung der Fahrzeugeinsätze. Die Anschrift lautet Hannoversche Volksbank eG, z.Hd. Marko Volck, Kurt-Schumacher-Straße 19, 30159 Hannover.

Von Jan Sedelies

Wechsel an der Spitze des Polizeikommissariats Südstadt in Hannover: Frank Kettelmann, der langjährige Leiter, ist am Freitag in den Ruhestand verabschiedet worden. Seinen Posten übernimmt Polizeioberrat Markus Kiel.

27.09.2019

Auf der Wülfeler Straße in Hannover-Bemerode sind am Mittwoch auf der Kreuzung zur Laatzener Straße aus bislang noch ungeklärter Ursache zwei Autos zusammengestoßen. Nun sucht die Polizei dringend Zeugen.

27.09.2019
Hannover Für Fußgänger und Radfahrer Hardenbergbrücke ist wieder frei

Nach siebenmonatiger Bauzeit ist in Hannover die neue Hardenbergbrücke für Fußgänger und Radfahrer über die Leine frei gegeben worden. Das Bauwerk hat 610.000 Euro gekostet.

27.09.2019