Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Messerattacke in der City: Lebensgefährlich verletzter Mann fährt mit Taxi in Krankenhaus
Nachrichten Hannover Messerattacke in der City: Lebensgefährlich verletzter Mann fährt mit Taxi in Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 08.09.2019
Ein 19-jähriger Mann kam nach einer Messerstecherei mit lebensgefährlichen Stichwunden in ein Krankenhaus. Quelle: Symbolbild (Archiv)
Anzeige
Hannover

Messerstecherei in der Innenstadt: An der Georgstraße sind am Sonnabendabend nahe dem Steintor mehrere Männer miteinander in Streit geraten und haben sich schließlich mit Messern angegriffen. Dabei wurden einem 19-Jährigen lebensgefährliche Stichwunden zugefügt. Der junge Mann schaffte es aber noch, sich gemeinsam mit einem leicht verletzten 18-Jährigen ein Taxi zu rufen und in ein nahe gelegenes Krankenhaus zu fahren. Mitarbeiter der Klinik alarmierten wegen der lebensbedrohlichen Messerstiche die Polizei.

Nach bisherigen Erkenntnissen waren die beiden verletzten Männer vor der Messerstecherei am Steintor in eine Auseinandersetzung mit mehreren Kontrahenten verwickelt. Der Gesundheitszustand des zunächst lebensgefährlich verletzten 19-Jährigen ist laut Polizei inzwischen stabil. Gegen die bislang unbekannten Täter wurden bereits Ermittlungen wegen versuchten Totschlags aufgenommen. Zeugen werden gebeten, mögliche Beobachtungen unter Telefon (05 11) 1 09 55 55 zu melden.

Erst am vergangenen Sonntag hatte es in der City einen Messerangriff gegeben. Ein 20-jähriger Mann hatte einen Türsteher vor einem Club an der Scholvinstraße mit einem Messer attackiert. Ein Beamter wurde unmittelbar danach von einem Passanten mit einem Bierglas beworfen und verletzt.

Von Ingo Rodriguez

Der Wasserstand des Steinhuder Meers fällt und fällt – um 30 Zentimeter in fünf Jahren. Segler schieben ihre Boote durch den Schlamm. Gastronomie und Pensionen fürchten, dass die Kunden nicht mehr kommen. Die FDP macht den See zum Thema jetzt im Landtag und will das Land in die Pflicht nehmen.

08.09.2019

Ein Langenhagener hat auf dem Schnellweg zurückgesetzt, dabei ein anderes Auto gerammt, dessen Fahrer angegriffen und versucht, den Notizzettel mit der Telefonnummer eines Zeugen zu verschlucken. Die Polizei beendete den Streit, konnte den Notizzettel aber nur teilweise retten. Immerhin: Es gab keine Verletzten.

08.09.2019

Das Einlegen von Gemüse ist derzeit wieder voll im Trend. Auch Sebastian Wego, Chefkoch vom Hof:geflüster am Ballhofplatz, verfeinert seine Gerichte gerne mit süßen Karotten oder Gurken „Spreewälder Art“. Er hat dem HAZ-Feinschmecker Hannes Finkbeiner drei Rezepte verraten.

08.09.2019