Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Bus statt Bahn: Auf den Linien 4 und 5 fährt Ersatzverkehr
Nachrichten Hannover Bus statt Bahn: Auf den Linien 4 und 5 fährt Ersatzverkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:25 19.11.2019
Die Stadtbahnen der Linien 4 und 5 fahren vorübergehend aus der Innenstadt nur bis zur Haltestelle Herrenhäuser Gärten. Quelle: Symbolbild (Archiv)
Anzeige
Hannover

Auf der Strecke der Stadtbahnlinien 4 und 5 werden am Montag, 18. November, in den Abendstunden zwischen Stöcken und Herrenhausen auf der Herrenhäuser Straße im Bereich der Brauerei Reparaturarbeiten an den Bahngleisen erledigt. Die Üstra setzt deshalb von 22 Uhr an bis zum Betriebsschluss zwischen den Haltestellen Stadtfriedhof Stöcken und Herrenhäuser Gärten in beiden Richtungen Pendelbusse ein.

Fahrgäste können von Garbsen und Stöcken aus mit den Bahnen nur bis zum Stadtfriedhof Stöcken fahren. Ebenso fahren die Üstra-Züge von Anderten und Roderbruch aus nur bis zum Haltepunkt Herrenhäuser Gärten – und umgekehrt. Die nicht angefahrenen Stationen werden in beiden Richtungen von Bussen angesteuert. Die Umsteigepunkte sind an der Bushaltestelle der Linie 136 Herrenhäuser Gärten sowie an der Stadtbahnhaltestelle Stadtfriedhof Stöcken. Der Ersatzverkehr hält anschließend in unmittelbarer Nähe der Hochbahnsteige an den Haltestellenmasten. Fahrgäste sollten eine etwas längere Transportzeit einplanen. Außerdem werden von den Bussen keine Fahrräder mitgenommen.

Anzeige

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Ingo Rodriguez

Die tägliche Hannover-Glosse - „Lüttje Lage“: Dem Detektiv auf der Spur
18.11.2019
Hannover Diebstahlversuch in Hannover-List - Polizei sucht Taschendieb und bestohlene Frau
18.11.2019
Anzeige