Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Gebäude von Studentenverbindung mit Farbe beschmiert
Nachrichten Hannover Gebäude von Studentenverbindung mit Farbe beschmiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 25.03.2019
Die Polizei sucht Zeugen nach dem Farbanschlag auf ein Gebäude der Studentenbewegung Akademische Landsmannschaft Niedersachsen. Quelle: Symbol
Anzeige
Hannover

Die Polizei ermittelt nach einem Farbanschlag auf das Gebäude der Studentenbewegung Akademische Landsmannschaft Niedersachsen in der Calenberger Neustadt in der Nacht zu Sonntag. Das Haus am Weddingufer war mit Beuteln mit pinker Farbe beworfen worden. Zudem waren auf der Straße vor dem Gebäude die Worte „feminist attack“ und „class war“ zu lesen. Die Betroffene Verbindung wollte sich nicht zu dem Vorfall äußern.

Mitglieder der Studentenverbindung hatten die Schmierereien am Sonntag gegen 8 Uhr entdeckt und die Polizei verständigt. Inzwischen steht fest, dass der Anschlag zwischen 2 Uhr und 8 Uhr verübt wurde. Die Polizei kann derzeit einen politischen Hintergrund der Tat nicht ausschließen. Deshalb hat der Staatsschutz die Ermittlungen in dem Fall übernommen. Die Beamten suchen Zeugen. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter (0511) 1 09 55 55 entgegen.

Von Tobias Morchner

Hannover Entscheidung ist gefallen - Opernball in Hannover fällt 2020 aus

Viele in Hannover hatten es kommen sehen: Einer der gesellschaftlichen Höhepunkte der Stadt fällt im kommenden Jahr aus. Den Opernball wird es 2020 nicht geben – darüber hat Intendantin Laura Berman den Aufsichtsrat bereits informiert. 2021 soll es wieder einen Ball geben.

28.03.2019

Eine Anhörung zur Verbrennungsanlage des Zementwerkes Holcim steht im Mittelpunkt der nächsten Bezirksratssitzung im Misburger Rathaus am 3. April. Das Unternehmen will auch Sonderabfälle verfeuern.

25.03.2019

14 junge und blinde Musiker interpretieren die Nacht und ihre Gefährten auf ganz besondere Weise musikalisch.

28.03.2019