Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover „Car-Freitag“ in Hannover: 600 Verstöße und zwei illegale Autorennen
Nachrichten Hannover

Car-Freitag in Hannover: 600 Verstöße und zwei illegale Autorennen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 03.04.2021
Die Verstöße innerhalb der Tuner- und Autoposer-Szene hielten sich in diesem Jahr am Car-Freitag im Rahmen. Stattdessen stoppte die Polizei zahlreiche Raser und beendete zwei illegale Straßenrennen.
Die Verstöße innerhalb der Tuner- und Autoposer-Szene hielten sich in diesem Jahr am Car-Freitag im Rahmen. Stattdessen stoppte die Polizei zahlreiche Raser und beendete zwei illegale Straßenrennen. Quelle: Uwe Anspach/dpa (Symbolfoto)
Hannover

Autofans haben in diesem Jahr den Karfreitag wieder zum „Car-Freitag“ gemacht. Nachdem es Ostern 2020 coronabedingt ruhig blieb in Hannover, musste di...